Citizen Science Award


Forsche mit!

Mach mit beim Erfassen und Erforschen von Gründächern  und gewinne beim Citizen Science Award 2024 des OeAD! Schulklassen, Jugendgruppen, Familien und Einzelpersonen können bei Lebensraum Gründach mitforschen und tolle Preise gewinnen.

Als Citizen Scientists könnt ihr in einer Online-Karte Gründächer eintragen. Zusätzlich könnt ihr weitere Informationen recherchieren und (wenn möglich) direkt am Dach erheben und so Zusatzpunkte sammeln.



Warum erforschen wir Gründächer?

Begrünte Dächer halten Regenwasser zurück, wirken isolierend gegen Wärme und Kälte, kühlen durch die Verdunstung und schaffen im Idealfall neben zusätzlichem Erholungsraum für Menschen auch Lebensraum für Tiere und Pflanzen. In Zeiten von Biodiversitätskrise und Klimawandel sind Gründächer damit von großer Bedeutung. Gleichzeitig nehmen die Herausforderungen für die Gestaltung begrünter Dächer zu. Wir wollen mehr über die Gründächer in Österreich wissen, um sowohl Potenziale als auch Herausforderungen besser einschätzen zu können.



Für Schulklassen und Jugendgruppen

Die Forschung unterstützen und dabei die eigene Gemeinde besser kennenlernen!

Schulklassen und Jugendgruppen können sich im Projekt näher mit der Umgebung der Schule und der eigenen Gemeinde auseinandersetzen. Wo wurden in der Gemeinde Dächer begrünt? Mit unserem Online-Tool können die Gründächer lokalisiert und eingetragen werden. Danach geht es an die Recherche. Was sind das für Gebäude und wem gehören sie? In Gesprächen mit den Bürgermeister*innen oder der Gemeindeverwaltung, mit Unternehmen oder Privatpersonen können weitere Informationen zu den Dächern in Erfahrung gebracht werden. Vielleicht hat sogar die Schule selbst ein begrüntes Dach, das im Rahmen des Projekts näher unter die Lupe genommen werden kann.

Für den Unterricht stehen auf Wunsch vielfältige Materialien zu den Themen Gründächer, Biodiversität und Anpassungsstrategien von Pflanzen zur Verfügung.

Für Familien und Einzelpersonen

Ihr wohnt in einem Gebäude mit Gründach und wolltet schon immer mehr dazu wissen? Ihr habt Lust, euch genauer in eurer Gemeinde oder an anderen Orten in Österreich umzuschauen? Dabei wollt ihr etwas Sinnvolles tun und die Forschung unterstützen? Dann macht mit beim Citizen Science Award. Tragt euer eigenes oder andere Dächer in unserem Online-Tool ein und recherchiert möglichst viele Informationen zu den Dächern.

Wander-Gelbling auf einem Gründach


So funktioniert die Beteiligung

Schulklassen und Jugendgruppen (ab 10 Jahren), Einzelpersonen und Familien können mitmachen.

Es kann vom 1. April bis 31. Juli 2024 geforscht werden.

Ihr wollte mitforschen? Füllt einfach das Anmeldeformular unten aus. Wir melden uns dann bei euch mit weiteren Informationen zur Registrierung für das Online-Tool.

Ihr habt noch Fragen zum Projekt? Schreibt uns eine Mail.



Der Award

Der Citizen Science Award wird an die fleißigsten Forscher*innen vergeben. Für jedes eingetragene Gründach und weitere zusätzliche Informationen zum Dach vergeben wir Punkte. Sonderpunkte gibt es für die Vollständigkeit der Erhebungsbögen. Die feierliche Preisverleihung findet beim Young-Science-Kongress am 24. Oktober 2024 an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems statt.

Der Citizen Science Award wird in den drei Kategorien Schulklassen/Jugendgruppen, Familien und Einzelpersonen vergeben. Schulklassen und Jugendgruppen können Geldpreise gewinnen. 1. Platz: 1000 €, 2. Platz: 750 € und 3. Platz: 500 €. Je zwei Familien und Einzelpersonen erhalten Sachpreise.


Totholz auf dem Gründach des Postverteilerzentrums in Vomp
Foto: Sean Gallup
Luftaufnahme des Dachs des Post-Verteilerzentrums in Vomp, welches mit Solarpanels versehen und begrünt ist.
Foto: Sean Gallup

Was passiert mit den Daten?

Die gesammelten Informationen zu Gründächern in Österreich werden im Projekt Lebensraum Gründach ausgewertet. Wir wollen besser verstehen, mit welcher Motivation Gründächer angelegt werden, wie sie aufgebaut sind und welchen Mehrwert sie für die Biodiversität bieten. Hierfür brauchen wir möglichst viele Daten zur Lage und zu Eigenschaften von begrünten Dächern. Zusätzlich zu der Forschung im Rahmen des Citizen Science Awards erheben wir auf vier Dächern intensiv Daten zu Klima, Bodenparametern, Vegetation und Insektenvielfalt. Mehr dazu hier. Wir verwenden die Ergebnisse sowohl für wissenschaftliche Veröffentlichungen als auch für Leitfäden für die Praxis.



Registrierung Award

Kontakt

Marietta Prestele

marietta.prestele@uibk.ac.at

Marietta Prestele - Ansprechperson Citizen Science Award

Friederike Barkmann

friederike.barkmann@uibk.ac.at

Wir freuen uns auf eure Beiträge!